Laut Therapeuten haben Farben tendenziell einen psychologischen und physischen Einfluss auf uns. So können beispielsweise bestimmte Farben den Blutdruck erhöhen, den Stoffwechsel anregen oder sogar die Augen belasten, während andere Farben eine heilende Wirkung haben und den Energiehaushalt ausgleichen können.

Rot
Ein Leitfaden zur Auswahl der besten Farben für Ihr Zuhause

Rot symbolisiert Liebe, Leidenschaft und Mut. Es ist eine Farbe, die Wärme ausstrahlt und Aufmerksamkeit erregt. Es hat eine große emotionale Wirkung, was es ideal für das Wohnzimmer macht.

Orange
Ein Leitfaden zur Auswahl der besten Farben für Ihr Zuhause

Nehal Motta, eine Bewohnerin von Mumbai, hat kürzlich die Akzentwand ihres Wohnzimmers in Orange gestrichen, da sie das Gefühl hatte, dass es eine fröhliche Farbe sei. “Orange ist die Farbe des Wissens, der Loyalität und der Großzügigkeit. Es spiegelt ein gesundes soziales Umfeld wider und revitalisiert Geist und Körper”, begründet sie.

Gelb
Ein Leitfaden zur Auswahl der besten Farben für Ihr Zuhause

Die restlichen Wände in Mottas Wohnzimmer sind gelb gestrichen. “Meinem Wohnzimmer fehlt eine starke natürliche Lichtquelle. Also haben wir Gelb verwendet, um dem Raum einen hellen Look zu verleihen”, fügt sie hinzu. Gelb ist eine der am weitesten verbreiteten Farben der Welt und ist ideal für kleine Häuser in der Stadt. Sie strahlt Wärme, Inspiration und Freude aus. Neben Sonnenlicht und Spiritualität ist Gelb auch mit Reichtum verbunden, da es die Farbe des Goldes ist.

Siehe auch: Wie Sie die richtigen Farben für Ihr Zuhause auswählen, basierend auf Vastu

Grün
Ein Leitfaden zur Auswahl der besten Farben für Ihr Zuhause

“Grün steht für Frische und Fülle. Seine beruhigende Qualität charakterisiert die Kraft der Natur”, sagt Motta, deren Schlafzimmer eine flaschengrüne Akzentwand hat. Die Farbe hat nachweislich eine therapeutische Wirkung und eignet sich für Räume, die sich auf Wohlbefinden und Erholung konzentrieren.

Blau
Ein Leitfaden zur Auswahl der besten Farben für Ihr Zuhause

Laut der Innenarchitektin Sheena Chhabria steht Blau für Ruhe, Komfort und Gelassenheit. “Es ist die Farbe von Himmel und Meer und hat eine kühlende und beruhigende Wirkung in Räumen. Es ist ideal für Badezimmer, da es mit Wasser in Verbindung gebracht wird. Wenn es in Schlafzimmern verwendet wird, bewirkt es Schlaf, indem es den Geist beruhigt”, erklärt sie. Ein Farbton von mediterranem Blau hilft, die Grenzen des Raumes zu verwischen und ihn größer als seine tatsächliche Größe erscheinen zu lassen.

Violett
Ein Leitfaden zur Auswahl der besten Farben für Ihr Zuhause

Lila steht für Sinnlichkeit, Leidenschaft, Königtum, Luxus und Tiefe des Gefühls.

Rosa
Ein Leitfaden zur Auswahl der besten Farben für Ihr Zuhause

Pink ist eine emotionale Farbe und steht für Sensibilität und fürsorgliche Natur. Daher ist es ideal für Schlafzimmer, da es eine ruhige Note gibt und lebendig wirkt.

Schwarz-Weiß
Ein Leitfaden zur Auswahl der besten Farben für Ihr Zuhause

“Weiß wird mit Reinheit und Eleganz assoziiert, während Schwarz mit Negativität und Macht assoziiert wird. Wenn Sie mit einer schlichten weißen Wand nicht zufrieden sind, können Sie sich für verschiedene Weißtöne entscheiden. Sie können einen weißen Farbton mit einem rosa, blauen oder grünen Farbton wählen. Dadurch wirkt der Raum größer und lebendiger. Schwarz kann verwendet werden, um einem Raum mit hellen Wänden einen Kontrast zu verleihen”, sagt Chhabria.

Verwenden Sie beim Malen eines Raumes nicht mehr als drei Farben für einen Raum, einschließlich Neutralfarben. Alles, was nötig ist, ist eine kleine Planung, um eine Farbe zu finden, die am besten zu Ihrem Raum passt. Schließlich wollen Sie die richtige Stimmung in einem Raum, denn sie wirkt sich nicht nur auf Ihre eigenen Gefühle aus, sondern auch auf die aller, die ihn betreten.

Tipps zum Malen eines großen Raumes
Helle Farben sorgen für eine positive Stimmung und machen die Umgebung energetischer. Vor allem jüngere Kinder bevorzugen leuchtende Farben wie Gelb, Orange und Rot.
Warme Farben können einen großen Raum behaglicher erscheinen lassen, während kleine Schlafzimmer größer und mit kühleren Farbtönen gestaltet werden können.
Metallische Oberflächen wie Gold, Bronze, Glitter oder Perlrot, Silber und Blau verleihen einen kühnen Look. Nichtmetallische Oberflächen, die minimalistisch sind, sowie geometrische oder trendige Muster strahlen Eleganz aus und verleihen einem Raum ein subtiles, künstlerisches Gefühl.
Wohnräume, die in einem triadischen Schema gemalt sind (z.B. mit drei deutlich unterschiedlichen Farben wie Blau, Gelb und Rot), sind in der Regel sehr lebendig und energisch und zeigen Jugendlichkeit und Frische.

Sie streichen einen kleinen Raum? Erinnern Sie sich daran
Gelb, rosa und lavendel, sind ideal für kleine Schlafzimmer.
Hellgelb, mit grünen und pfirsichfarbenen oder rosa Akzenten, sowie blauen und meergrünen Tönen, sind helle, aber helle Farben. Diese Farben sind eine gute Möglichkeit, die sommerliche Hitze zu überwinden und gleichzeitig ein gemütliches Gefühl zu bewahren.
Sie können auch eine Wand in einem kleinen Schlafzimmer mit einem dunkleren Farbton streichen, um sie von den anderen Wänden im Raum zu unterscheiden. Die dunklere Wand scheint sich zurückzuziehen und erzeugt eine Illusion von Raum.
Sie können die Wände auch mit Streifen in abwechselnden, aber ähnlichen Farben bemalen. Diese Streifen können vertikal oder horizontal und drei bis fünf Zoll breit sein.